Dr. Eileen Mandir

Dr. Eileen Mandir

Executive Coach & Beraterin für Digitalisierungsstrategie, Organisationsentwicklung und Firmenkultur in agilen Unternehmen

Dr. Eileen Mandir verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Führung agiler Teams aus ihren Jahren in verschiedensten Führungsrollen in der Automobilindustrie. Zuletzt war sie Produktchefin einer agilen Digitaltochter der Daimler AG und leitete ein interdisziplinäres Team aus Designern, Produktmanagern, Softwareentwicklern und gründete und skalierte das Unternehmen von ursprünglich 20 auf 220 Mitarbeiter. Seit 2016 arbeitet sie als Beraterin für Strategie und Organisationsentwicklung. Zudem arbeitet Sie als Executive Coach und ist spezialisiert auf Führungskräfte, die im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie mit großer Unsicherheit konfrontiert sind und auf agile Arbeitsweisen umstellen. Mit ihren Interventionen hilf sie Führungsteams die Herausforderungen einer agilen und modernen Organisation zu meistern. Eileen Mandir ist 36 und lebt in Stuttgart.

Fragen an: Dr. Eileen Mandir

Was schätzen Sie an Ihrer Tätigkeit als Coach besonders?

Durch meine Tätigkeit als Coach erhalte ich tiefe Einblicke in die Herausforderungen von Führungskräften in agilen Organisationen. Es ist jedesmal eine faszinierende Reise, die enorme Kräfte kostet und freisetzt. Meine Arbeit hilft Menschen den Mut für ihren eigenen Weg zu finden und mitzuerleben wie wandlungsfähig Führungskräfte, Teams und Organisationen sind.

Warum sollten auch andere eine Ausbildung zum Coach machen?

Coaching ermöglicht es Menschen in ihrem individuellen Kontext abzuholen und selbst zu Veränderung zu befähigen. Aus diesem Grund ist Coaching in unserer dynamischen und komplexen Welt die wirkungsvollste und nachhaltigste Art wie wir Veränderungen befähigen können. Coaching ist nicht nur eine Profession, sondern auch eine Kompetenz, die immer stärker nachgefragt wird und gilt bereits heute in agilen Organisationen als Kernkompetenz eines modernen Managements.

Welche Fähigkeiten zeichnen einen guten Coach aus?

Ein guter Coach hat die Fähigkeit Menschen in ihrem Kontext umfassend und vielschichtig wahrzunehmen, seine Beobachtungen offen und wertfrei zu kommunizieren, um neue Erkenntnisse und Perspektiven an die Oberfläche zu holen. Er handelt stets aus einer Position der Gleichberechtigung und bestärkt seine Klienten in ihrer eigenen Verantwortung für ihr Handel oder Nichthandel. Im agilen Kontext verfügt ein guter Coach zudem über die Fähigkeit mit Gruppen zu arbeiten und systematische Aspekte in seiner Arbeit zu integrieren.

Publikationen

Mastering Team Communication in an agile World (auf Unternehmensblog des moovel lab, moovel Group GmbH)

Going agile? The excitement won’t last (eigener Blog auf medium.com)

The magic of being naive (auf Unternehmensblog Newfield Network Coaching School)

Interviews

Open dialog is a must – Interview (auf Unternehmensblog von Code_n Digital Pioneers)

Dozent in der Ausbildung zum

Ausbildung zum Business Coach

2 Tage
13.04.2019 bis 14.04.2019
Quadriga Forum, Berlin